skip to Main Content

Je nach Körpergröße, Charakter und Geschlecht haben Hunde Vorlieben und Abneigungen gegenüber Artgenossen.

Erst nach sorgfältiger Beobachtung werden Neuankömmlinge an die anderen Hunde herangeführt und nach Verträglichkeit und gegenseitiger Sympathie in geeignete Gruppen aufgeteilt.

Eine Anreise bis 15 Uhr  ermöglicht das sichere, geduldige und langsame Heranführen der Tiere, bevor sie die Nacht im Zimmer verbringen.

Auf Vorlieben und Unverträglichkeiten können wir (nach Voranmeldung) dank unseres großzügigen Geländes Rücksicht nehmen.

Grundlegendes zur Gruppeneinteilung :

  • 2-6 Hunde als maximale Gruppengröße
  • Einteilung nach Fitness, Alter und evtl. Größe
  • Gleich und Gleich gesellt sich gern
  • Einzelnes Kennenlernen aller Beteiligten
  • Souveräne Vierbeiner können nervöse beruhigen, wie auch lustige Hunde schüchterne motivieren können
  • Sofortige Trennung bei ersten Stressanzeichen
Back To Top