skip to Main Content
Das etwa 2000 qm große Grundstück bietet den Hunden eine Vielzahl interessanter Aktivitäten, denen sie gerne alleine oder in Gruppen nachgehen. In sicher umzäunten Ausläufen können die Hunde spielen, toben, rennen, buddeln, schnuppern oder einfach nur faul in der Sonne liegen.

Einer der kleinen Ausläufe

Mit seinem Bestand aus alten Laubbäumen, dichtem Unterholz und Gebüschen bietet das Freilaufgelände viel Abwechslung beim Spielen, Schnuppern und Stöbern. Neben der normalen Beschäftigung und Zuwendung haben wir unseren Alltag so geregelt, dass wir ständig mit den Hunden in Kontakt sind. Egal ob wir Laub fegen, Wasser wechseln oder Bürotätigkeiten erledigen. Es gibt kaum Tätigkeiten, bei denen die Hunde nicht dabei sind.

Die Ausläufe verfügen über:

  • Wiesenflächen zum Spielen, Rennen, Schnuppern oder Ausruhen
  • Versteck und Rückzugsmöglichkeiten
  • Schattenplätze
  • Badeschalen im Sommer
  • Sichtschutz zu den benachbarten Ausläufen
  • unterschiedliche Gestaltung und große Abwechslung

Und wer mag …..

  • Intensives Bürsten
  • Zur Seite nehmen einzelner Hunde zum Kuscheln und Toben
  • Körperkontakt bei jeder Begegnung (für Hunde, die sich darüber freuen)
  • Auch unsichere, schüchterne oder ängstliche Hunde werden unter besonderer Sorgfalt mit einbezogen

 

Back To Top